Exel Formel Eingeben?

Exel Formel Eingeben
Erstellen einer einfachen Formel in Excel Excel für Microsoft 365 Excel für Microsoft 365 für Mac Excel 2021 Excel 2021 für Mac Excel 2019 Excel 2019 für Mac Excel 2016 Excel 2016 für Mac Excel 2013 Excel 2010 Excel 2007 Excel für Mac 2011 Mehr.Weniger Sie können einfache Formeln erstellen, in denen Werte auf einem Arbeitsblatt addiert, subtrahiert, multipliziert oder dividiert werden.

  1. Klicken Sie auf dem Arbeitsblatt in die Zelle, in die Sie die Formel eingeben möchten.
  2. Geben Sie ein = (Gleichheitszeichen) und dann die Konstanten und Operatoren (max.8.192 Zeichen) ein, die Sie in der Berechnung verwenden möchten. Geben Sie für unser Beispiel =1+1 ein: Hinweise:
    • Statt die Konstanten in die Formel einzugeben, können Sie jede der Zellen markieren, die die zu verwendenden Werte enthalten, und die Operatoren zwischen dem Markieren der Zellen eingeben.
    • Entsprechend der Standardreihenfolge bei mathematischen Operationen werden Multiplikation und Division vor Addition und Subtraktion ausgeführt.
  3. Drücken Sie die EINGABETASTE (Windows) bzw. RETURN-TASTE (Mac).

Nehmen wir eine weitere Variante einer einfachen Formel an. Geben Sie =5+2*3 in eine andere Zelle ein, und drücken Sie die EINGABETASTE oder die EINGABETASTE. Excel multipliziert die letzten beiden Zahlen und fügt dem Ergebnis die erste Zahl hinzu.

Wie kann ich in Excel die Formel anzeigen lassen?

– Klicken Sie auf die Registerkarte Überprüfen und dann auf Blattschutz aufheben, Wenn die Schaltfläche “Blattschutz aufheben” nicht verfügbar ist, deaktivieren Sie zuerst das Feature “Freigegebene Arbeitsmappe”, Wenn Sie nicht möchten, dass die Formeln ausgeblendet werden, wenn das Blatt zukünftig geschützt wird, klicken mit der rechten Maustaste auf die Zellen, und klicken Sie auf Zellen formatieren, Klicken Sie auf Formeln und dann auf Formeln anzeigen, um zwischen der Anzeige von Formeln und Ergebnissen zu wechseln.

See also:  Wie Hoch Ist Die Pension Bei A11?

Was sind Formeln und Funktionen in Excel?

Konfektionierter Fertigterm: Eine Funktion – Das Beispiel SUMME() bezeichnen viele gerne als „Excel-Formel Summe”. Dies ist nicht ganz falsch, aber unsauber. Um eine Formel zu sein, fehlen das Gleichheitszeichen und die Werte. Gemeint ist jedoch meist eine Funktion im Sinne von automatisierter Operationsablauf und Programm.

Und genau dies ist eine Excel-Funktion. Die Summenfunktion nimmt Ihnen die Eingabe der Pluszeichen als Additionsoperatoren ab und benötigt dazu nur noch eine Anweisung, was sie addieren soll. Fügen Sie Festwerte oder Zellbezüge in die Klammer ein, liefert die vorgefertigte Excel-Funktion Ihnen mit einem Klick die Summe.

Ähnlich komfortabel ist die Funktion MITTELWERT(), sie errechnet auch die Anzahl der Werte als Quotient, um einen Durchschnittswert anzugeben. Jede Funktion besitzt einen vorgegebenen Namen, eine auszufüllende Klammer und setzt Wissen über die vorgegebene Syntax und Operation voraus.

  • Eine Excel-Funktion ist so etwas wie ein vordefinierter Term, ein kleiner Algorithmus, der mit Argumenten innerhalb der Klammer Operationen durchführt: rechnet, vergleicht oder filtert.
  • Doch Funktionen sind noch viel mehr als automatische mathematische Termen für die Erstellung von Formeln.
  • Anhand einer Vielzahl von Kategorien können Sie aus einer ganzen Welt von etwa 400 Funktionen wählen.

Bereiche wie Mathematik, Logik, Statistik, Datum, Text und Verweise sind nur eine Auswahl. Die Argumente einer Excel-Funktion können übrigens auch Funktionen sein. In diesem Fall handelt es sich um verschachtelte Funktionen, die hohe Kunst der Excel-Fertigkeiten – eingebettet in eine individuell zu erstellende Formel.

Warum nimmt Excel meine Formel nicht an?

Berechnungsoptionen überprüfen – In Excel haben Sie die Möglichkeit, Formeln nicht nur automatisch berechnen zu lassen, sondern auch manuelle Berechnungen vorzunehmen. Dies ist beispielsweise bei großen Datentabellen vorteilhaft. Wenn Sie mehrere Excel-Dokumente parallel geöffnet haben, greifen alle Dateien auf die gleiche Berechnungsoption zu.

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie die eingestellte Berechnungsoption überprüfen und die automatische Berechnung ggf.
  • Wieder aktivieren: Wechseln Sie in Excel in den Reiter ” Formeln “.
  • Dort klicken Sie auf ” Berechnungsoptionen ” und können zwischen ” Automatisch “, ” Automatisch außer bei Datentabellen ” und ” Manuell ” wählen.
See also:  Was Ist Der Unterschied Zwischen Korridorpension Und Alterspension?

Achten Sie darauf, dass Sie andere Excel-Arbeitsmappe schließen, wenn diese die Formeln nicht mithilfe der gleichen Berechnungsoption berechnen sollen. Achtung: Durch Drücken der F9-Taste aktivieren Sie die manuelle Berechnungsoption.

Wie erstelle ich eine Formel in Word?

Probieren Sie es aus! – Wenn Sie eine Formel verwenden müssen, können Sie sie in Word hinzufügen oder schreiben.

  1. Wählen Sie Einfügen > Formel aus, oder drücken Sie ALT+ =,
  2. Wenn Sie eine integrierte Formel verwenden möchten, wählen Sie Entwurf > Formel aus.
  3. Möchten Sie aber eine eigene Formel erstellen, wählen Sie Entwurf > Formel > Freihandformel aus.
  4. Verwenden Sie Ihren Finger, einen Tablettstift oder die Maus, um Ihre Formel zu schreiben.
  5. Wählen Sie Einfügen aus, um Ihre Formel in die Datei zu übertragen.