Wo Kann Man Im Februar Urlaub Machen?

Wo Kann Man Im Februar Urlaub Machen
Wohin im Februar? Die Top 10 Reiseziele

  • Thailand.
  • Oman.
  • Marsa Alam.
  • Paris.
  • Dominikanische Republik.
  • Tirol.
  • Sri Lanka.
  • Abu Dhabi.

Weitere Einträge

Wo ist es im Februar schön warm?

Beliebte Reiseziele im Februar: Asien, Karibik oder Europa? – Welches ist das perfekte Reiseziel im Februar ? Das hängt ganz von eurem Geschmack ab. Zahlreiche Länder locken mit sonnigen Badeorten Touristen im Februar an. Besonders beliebt sind Thailand (beispielsweise Koh Samui), die Malediven und Sri Lanka,

Die Touristenhochburgen am Indischen Ozean verzaubern euch im Februar mit Temperaturen zwischen 20 und 33 Grad. Ein ebenfalls tolles Reiseziel im Februar ist die Karibik, In der Dominikanischen Republik, auf Kuba und in Mexiko könnt ihr mit purem Sonnenschein über 20 Grad rechnen. Australien, Hawaii, die Kapverdischen Inseln und Südafrika sind weitere Empfehlungen für euren Urlaub im Februar,

Verbringt euren Winterurlaub auf der Insel eurer Träume und genießt den herrlichen Ausblick aufs Meer! Einen Strandurlaub mit ein wenig Sightseeing verbinden, könnt ihr am besten in den Vereinigten Arabischen Emiraten in Südwestasien. Hier erreichen die Temperaturen im Februar die 25 Grad Marke.

  • Vor allem die faszinierende Metropole Dubai eignet sich wie keine andere für eine Städtereise.
  • Als größte Stadt der Emirate überzeugt sie jedes Jahr aufs Neue unzählige Touristen.
  • Spektakuläre Sehenswürdigkeiten wie das Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, oder die Palm Islands erwarten euch.
  • Etwa 120 Kilometer nordöstlich von Dubai liegt der beliebte Urlaubsort Ras Al Khaimah,

Ebenfalls sehenswert und absolut beeindruckend ist die Hauptstadt und zugleich zweitgrößte Stadt Abu Dhabi, die neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch traumhafte Strände zu bieten hat. Da es in den Vereinigten Arabischen Emiraten nur zwei Jahreszeiten gibt – Sommer und Winter – bietet es sich an, in den Wintermonaten zwischen November und April hierher zu reisen.

  1. Denn in den Sommermonaten können es bis zu 45 Grad werden.
  2. Weitere warme Reiseziele für eure Städtereisen im Februar sind Rio de Janeiro, Bangkok, Miami oder Rom.
  3. Ebenso könnt ihr auf Sightseeingtour auf Mallorca oder in eurem Italien Urlaub gehen.
  4. Euer Trip nach Rio de Janeiro wird ein unvergessliches Ereignis werden, denn hier erwartet euch im Februar die berühmte brasilianische Karnevalszeit,

Auch in Deutschland ist im Februar Karneval, Ab Weiberfastnacht könnt ihr in den Rhein-Metropolen Köln und Düsseldorf sowie den Nachbarstädten die Karnevalszüge besuchen. Besonders zu empfehlen sind die Rosenmontagszüge in den Innenstädten. Der Februar ist selbstverständlich auch der ideale Reisemonat für einen aufregenden Skiurlaub,

  • Wie im Januar könnt ihr auch im Februar den Winter in vollen Zügen genießen.
  • Das perfekte Wetter mit Schneegarantie ist in diesem kalten Monat gegeben.
  • Entscheidet selbst, ob ihr den Winterurlaub in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien oder Frankreich verbringen möchtet.
  • Zu jedem Land führe ich euch hier verschiedene Skigebiete auf, die es sich zu besuchen lohnt.

Ein Skiurlaub lässt sich sehr gut mit einer Wellnessreise kombinieren. Während draußen im Schnee die kalte Luft eure Atemwege befreit, erwarten euch im Wellnessbereich eures Hotels angenehme Temperaturen, die dem Körper wohltun. Im Februar bewirkt auch der Besuch einer Therme Großes.

Wo ist es Ende Februar am wärmsten in Europa?

Süditalien – Durchschnitt im Februar 16 Grad – Besonders milde bis warme Temperaturen gibt es im Februar ebenfalls in den südlichen Regionen von Italien. Allem voran die Inseln Sizilien und Sardinien. Die Durchschnittstemperaturen am Tag liegen hier bei 15 bis 16 Grad bei gerade einmal 5 bis 6 Regentagen.

Wo in Europa im Februar am wärmsten?

Im Februar ist es in einigen Ecken Europas bereits angenehm warm. So könnt ihr euch vor allem im Süden u.a. auf den Kanarischen Inseln, Südspanien (z.B. Sevilla oder Málaga) oder aber in Zypern und Griechenland auf warme Tage freuen, während in Deutschland noch der Winter herrscht.

Wie ist Mallorca im Februar?

Die Temperaturen auf Mallorca liegen im Februar häufig tagsüber bei etwa 15 °C, nachts sinken sie auf 5 °C. Das mittlere Temperaturminimum beträgt im Februar 8,4 °C und das mittlere Maximum 15,5 °C. Deutlich besser als in Großbritannien, das im Durchschnitt im Norden bei 8,5 °C und im Süden bei 11 °C liegt.

Wie warm ist es im Februar in Griechenland?

Vergleich mit anderen Jahreszeiten –

  • Die Temperatur sinkt auf den griechischen Inseln und in den Küstennahen Regionen zwischen 15° bis 25°. Es fällt typisch für das Mittelmeer an mehreren Tagen pro Monat Regen.
  • Die Temperaturen bewegen sich zwischen 15° bis 25° mit einigen Tagen Regen pro Monat. Die Meerestemperatur erreicht in den meisten Regionen von Griechenland ihren Tiefpunkt.
  • Die Sonne scheint vermehrt, es fängt der Frühling in Griechenland an. Die Tagestemperaturen liegen Ende März am Meer über 20° mit einer Tendenz Richtung 25°.
  • Die Vorsaison fängt mit warmem Frühlingswetter zwischen 20 bis 25° zum Monatsanfang an, Ende April erreicht das Thermometer schon regelmäßig 30°. Kreta ist die Insel mit dem wärmsten Wetter im April. Die Badesaison fängt auf den griechischen Inseln an.
  • Mit Meerestemperaturen von mehr als 22° und Tagestemperaturen Richtung 30° fängt die Badesaison im Mai in ganz Griechenland an. Der Monat ist für alle Arten des Reisens abseits vom Strand zusammen mit dem Oktober einer der besten Reisemonate.
  • Das richtig warme Sommerwetter fängt Mitte Juni in Griechenland an, mit durchgehend 30° und sehr wenigen Regentagen, meist nur 1 bis 2 pro Monat. Damit fängt die Hochsaison für Strandreisen in Griechenland an.
  • Der Juli gehört zur Hauptsaison in allen Regionen von Griechenland mit warmen, trockenen mediterranen Wetter. Es ist am Tag mehr als 30° warm und das Meer erreicht abhängig von der Region 25° bis 28°.
  • Die Meerestemperatur erreicht im August ihren Höhepunkt mit trockenen und warmen mediterranen Wetter, ideal für einen Strandurlaub.
  • Der September ist am Mittelmeer der am meisten unterschätzte Monat mit 30° warmen Wetter, deutlich weniger Reisenden als im Hochsommer und günstigeren Preisen.
  • Das Wetter in der Nachsaison im Oktober ist in der Regel angenehmer als in der Vorsaison im April und Mai mit Tagestemperaturen von 30 ° zum Monatsanfang.
  • Die kalte Jahreszeit mit Pulloverwetter fängt in der ersten bis zweiten Woche des Novembers in Griechenland an. Dazu kommen häufigere Regenschauer im ganzen Land.
  • Es ist an den meisten Tagen am Meer immer noch 15° bis 20° warm, mit häufigeren Regenschauern. Das Wetter ist für einen Langzeiturlaub, eine Städtereise oder einen kurzen Trip ans Meer immer noch okay. Richtiges Strandwetter gibt es im Dezember im Griechenland aber nicht.
See also:  Welke Landen Horen Bij De Europese Unie?

Vergleich mit anderen Ländern: Es gibt am Mittelmeer im Februar keine guten Strandreiseziele, am wärmsten ist das Wetter noch in, und, Das nächstgelegene Strandreiseziel ist mit guten Temperaturen am Roten Meer. Meteora Kloster im Winter: Schnee liegt auf den Gipfeln der umliegenden Berge.

Interessanter sind Reiseziele nahe am Meer mit wärmeren Wetter. Der Februar gehört in Griechenland ganz klar zur Nebensaison mit deutlich weniger Reisenden. Deswegen sind in den Touristenorten sehr viele Hotels, Restaurants und Cafes geschlossen. Das gilt speziell für die kleinen Badeorte auf den griechischen Inseln.

Mykonos ist mit seinen 10.000 Einwohnern im Winter eine fast ausgestorbene Insel im Vergleich zum Hochsommer. Das geringere Angebot spiegelt sich an der Anzahl der direkten Flüge nach Griechenland wider. Das ist der Grund, weshalb viele griechische Inseln im Februar nur mit einer Zwischenlandung in Athen erreichbar sind.

  • Dafür gibt es preiswerte Flüge nach Athen, Rhodos und Kreta.
  • Die Hotels sind im Februar auch deutlich günstiger als in den anderen Reisemonaten, oft mit sehr annehmbaren Last Minute Preisen.
  • Buchen: Prüfe die Bewertungen von der Buchung mit und vergleiche den Preis danach noch einmal mit,
  • Dadurch findest du in der Regel den besten Preis.

Die Buchung von einzelnen Hotels funktioniert am besten mit,

Wie warm ist es im Februar auf den Kanaren?

Klimatabelle der Kanaren

Reisemonat Temperatur Wassertemperatur
Januar 19°C 20°C
Februar 18°C 19°C
März 19°C 19°C
April 19°C 20°C

Wie warm ist es im Februar in Ägypten?

Wetter Hurghada Februar – Der Februar ist der kälteste Monat in Hurghada. Das Wetter ist mit Höchstwerten von 24 Grad Celsius noch relativ warm. Nachts kann es ziemlich kühl werden; die Werte sinken auf bis zu 10 Grad Celsius ab. Die Meeresbrise kann sehr kühl werden. Daher nehmt unbedingt etwas zum drüber anziehen mit! Beste Reisezeit zum: Schnorcheln & Wellnessen im Hotel

Wie warm ist es im Februar in Sizilien?

Das Wetter im Landesinneren – Im Landesinneren bieten die Sommermonate von April bis Oktober, in den unteren Lagen bis 20°C. Ideale Voraussetzungen für ausgiebige Wanderungen. Aber auch noch in Höhenlagen von 1000 bis 2000 Meter sind die angenehmen Wetterverhältnisse ideal für Trekking- oder Mountainbike-Touren.

Bereits im Februar beginnt langsam der Inselfrühling auf Sizilien und die Sonne erwärmt die Luft jetzt schon auf durchschnittlich auf 16 bis 18°C. Die Mandelblüte setzt ein, die Landschaft verwandelt sich in ein Blütenmeer und eine Symphonie aus Farben und Düften erwartet den Besucher. Vor allem an den fruchtbaren Hängen der Region um den Ätna und der im südlichen Verlauf ebenen Tieflandschaft mit Naturparadies Val di Noto zeigt die Vegetation nun ihre ganze Pracht.

Die Insel der Sonne beginnt aufzublühen. Entdecke die Sehenswürdigkeiten des Val di Noto

See also:  Wann Kommt Ios 16 Raus?

Wo sind 20 Grad im Februar?

Südostasien – Darf es im Februar bei den Reisen doch weiter weg und exotischer sein, empfehlen sich große Teile Süd- und Südostasiens für einen Urlaub. Sowohl für den Strandurlauber als auch für den Kulturinteressierten ist die Region zwischen den Philippinen und Indien jetzt optimal für einen Besuch.

  • Es ist warm, aber noch nicht zu heiß, trocken und sehr sonnig.
  • Auch die Luftfeuchtigkeit bewegt sich noch in für Europäer erträglichen Dimensionen.
  • In Thailand ist im Februar der südliche Teil des Landes mit Phuket, Krabi und Khao Lak an der Westküste sowie mit Koh Samui an der Ostküste besonders beliebt.

Die Temperaturen erreichen jetzt tagsüber 31 bis 33 Grad Celsius und bleiben auch nachts über 20°C. Das Traumwetter zieht allerdings viele Touristen an, sodass die Preise für diese Ziele auch im Februar im oberen Bereich liegen. In Kambodscha und Vietnam ziehen die Strände und die kulturellen Sehenswürdigkeiten die Besucher im Februar ebenfalls bei angenehmen Temperaturen und wolkenlosem Himmel an.

Wo ist es in Frankreich im Februar warm?

5. Ab ins Warme! – Man kann nicht über Reiseziele für einen Urlaub im Februar in Frankreich sprechen, ohne die Überseedepartements und -regionen zu erwähnen. Wenn du dir vor Juli und August eine Sommerpause gönnen möchtest, kann ich dir nur empfehlen, ins Flugzeug zu steigen und diese sonnigen Regionen zu entdecken.

Du wanderst gerne?

La Réunion bietet eine außergewöhnliche Umgebung für Outdoor-Abenteurerinnen. Es gibt mehr als 50 verschiedene Wanderrouten, für jedes Niveau. Rund um den Piton de la Fournaise, der immerhin 2600 m hoch ist, findest du bestimmt dein Glück.

Du bevorzugst schöne Strände?

Dann ist Tahiti genau das Richtige für dich: Diese Insel vulkanischen Ursprungs ist von atemberaubenden Korallenriffen und langen Sandstränden umgeben. Ob weiß oder schwarz, die traumhaft bunten Küsten werden dich mit Sicherheit in eine andere Welt abdriften lassen.

Lust auf ein wahres Naturparadies?

Dann brauchst du nicht weiter zu suchen: Neukaledonien wartet auf dich. Eine vom Massentourismus noch unberührte Inselgruppe, die dir einen ruhigeren Lebensrhythmus zwischen wilden Landschaften und authentischen lokalen Bräuchen bietet. Das einzige Problem wird sein, dass du nicht mehr nach Hause fahren möchtest.

Ich stelle mir bereits vor, wie ich im Flugzeug sitze, bereit für eine Reise weit weg von meinen alltäglichen Sorgen, um nette Gastgeberinnen zu treffen, die bereit sind, mich an ihrem Alltag teilhaben zu lassen. Eine Auszeit, die mich zum Träumen bringt Alle diese Reiseziele stecken voller Überraschungen und ich kann es kaum erwarten, so schnell wie möglich in diese farbenfrohen Gebiete zu reisen.

Das Schwierigste am Ende ist, sich zu entscheiden. Eines ist jedenfalls sicher: Frankreich ist voller wunderbarer Reiseziele, die es zu entdecken gilt, und die sich wunderbar für einen Urlaub im Februar eignen. Schließlich bleibt ein Urlaub ein Urlaub, egal in welchem Monat man verreist: Man sollte diese ruhigen Zeiten nicht unterschätzen, denn auch während dieser kann man viel unternehmen.

Wo ist es im Februar in Portugal am wärmsten?

Überwintern in Portugal – Häufig gestellte Fragen (FAQ) – Wo ist es im Winter in Portugal am wärmsten? Die wärmste Region im Winter in Portugal ist die Algarve, wobei es in der Ostalgarve wärmer ist als im Westen. Die Durchschnittstemperatur in den Wintermonaten liegt dort bei ca.18 Grad, wobei die Temperatur an sonnigen Tagen auch über 20 Grad steigen kann.

  • An der Westalgarve liegen die Durchschnittstemperaturen bei 16 bis 18 Grad.
  • Wo kann man in Portugal am besten überwintern? Aufgrund der klimatischen Verhältnisse bietet sich natürlich der Süden Portugals, die Algarve zum überwintern an.
  • Eine gute Infrastruktur für Wohnmobile zieht ebenso Überwinterer an wie ein breites Angebot an günstigen Ferienhäusern oder Wohnungen.
See also:  Kalk Formel?

Gibt es Ferienhäuser in Portugal zur Langzeitmiete? Durch die gute Ausstattung der Ferienhäuser mit Heizung und Klimaanlagen eignen sich diese bestens für die Langzeitmiete im Winter. Bei der Anmietung über mehrere Monate wird zudem ein günstiger Preis gewährt, was das Überwintern an der Algarve immer beliebter macht.

Eignen sich Ferienhäuser oder Ferienwohnungen an der Algarve zum Überwintern? Durch die moderne Bauweise verfügen fast alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Algarve über Heizmöglichkeiten im Winter. Sie sind top ausgestattet mit Internetanschluss und sind somit auch für Selbständige sehr attraktiv.

Was kostet es an der Algarve zu überwintern? In den Wintermonaten können kleine Ferienhäuser oder Ferienwohnungen für 2 Personen ab EUR 700,- pro Monat zzgl. Nebenkosten / Heizkosten angemietet werden. Die Preise für Lebensmittel in Supermärkten sind ähnlich wie in Deutschland. Jetzt neu: ausgewählte Reiseschutz-Produkte mit Corona-Leistungen. Neben der Absicherung bei einer COVID-19 Erkrankung werden beispielsweise auch die Kosten einer persönlichen Quarantäne übernommen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier >> © 2023 Algarve Individuell OHG

Wo ist es in Italien im Februar am wärmsten?

Überwinterung in Italien – wo ist es ganzjährig warm? – Viele Menschen möchten dem Winter entfliehen und die kalte Jahreszeit teilweise oder vollständig in wärmeren Gefilden verbringen. Sizilien und Kalabrien gehören zu den Regionen, wo es praktisch keinen Winter gibt.

Während es in Deutschland stürmt und schneit, scheint im Süden Italiens die Sonne und die Tagestemperaturen erreichen frühlingshafte zweistellige Werte. Noch wärmer ist es auf Capri und auf Ischia. „Winter-Auswanderer” haben die Inseln für sich entdeckt und verbringen nicht selten sechs angenehme Monate im sonnigen Süditalien.

Sollte man dennoch für einen kurzen Moment an die Berge und an den Schnee denken, ist eine Reise in die Skigebiete des Appenin oder der Alpen mit wenigen Stunden Autofahrt möglich. Ganzjährig lädt der Süden Italiens mit seinem warmen Klima ein und ist die Region, in der Menschen mit Lust auf den ewigen Sommer Urlaub machen.

Dem gegenüber steht der Norden Italiens, der im Sommer zwar mit mediterranem Klima bereits am Gardasee begeistert, im Winter aber durchaus ein härteres Klima aufweist. Je weiter man seine Fahrt in Richtung Süden vornimmt, umso höher klettern die Temperaturen auf dem Thermometer. Auch die Landschaft unterscheidet sich in Nord- und Süditalien deutlich.

Mit zunehmender Nähe zu Sizilien, zu Apulien und zu Kalabrien werden Pinien von Palmen und Mandelbäumen, sowie Zitronenhainen abgelöst. Ganz in der Stiefelspitze bleibt die Vegetation das ganze Jahr über grün und zarter Blütenduft zieht sich durch die Landschaften.

Kann man im Februar in Ägypten baden?

Das Baden in Ägypten im Februar ist angenehm (im besten Fall) – Im Februar in Ägypten sind die Badebedingungen in den einzelnen Städten unterschiedlich. Nachfolgend im Detail: In Bezug auf Scharm asch-Schaich, El Gouna, Hurghada, Marsa Alam, Dahab, El Qousseir, El-Tor, Tiran Island, Nabq Nature Reserve, Port Ghalib und Port Safaga ist das Baden im Februar angenehm.

  • Das Meereswasser hat im Durchschnitt 22.5°C (min: 21.8°C/max: 23.2°C) und erlaubt generell einen leichten Aufenthalt im Wasser.
  • Baden im Februar in Alexandria, Taba, Baltim, El Zaranik, El-Arich, Marsa Matruh, Nuweiba, Ras Sudr und Damiette ist denkbar, aber das Meer generell kühl.
  • Wenn also die Meerestemperatur manchmal bis zu 18.3°C ansteigt, kann sie auch bis auf 16.5°C sinken.

Der Durchschnittswert liegt nämlich bei 17.4°C.

Wo ist es in Griechenland im Februar am wärmsten?

Du weißt nicht, welches Hotel zu Dir passt? – Wir finden für Dich ein 5-Sterne-Hotel in Dubai, das Dein Budget und Deine Reiseträume erfüllt. Vereinbare mit dem Kontaktformular eine kostenfreie Online-Beratung von Konpasu. : Wie ist das Wetter im Februar in Griechenland?

Wie warm ist es im Februar auf den Kanaren?

Klimatabelle der Kanaren

Reisemonat Temperatur Wassertemperatur
Januar 19°C 20°C
Februar 18°C 19°C
März 19°C 19°C
April 19°C 20°C