Mit Lifecell Turkei Optionen?

Mit Lifecell Turkei Optionen
Türkei Pass als Alternative mit Sprach-Option – Wer nicht nur im Internet surfen, sondern in der Türkei auch telefonieren möchte, kann den Türkei Pass wählen. Diesen bietet Lifecell dauerhaft an. Er kostet ebenfalls 19,99 Euro, gilt allerdings nur für vier Wochen (28 Tage).

  1. Neben 1,5 GB Daten sind im Türkei Pass innerhalb der Türkei auch 200 Minuten in alle deutschen und türkischen Netze integriert.
  2. Basis beider Optionen ist der Basic Tarif von Lifecell.
  3. Die Prepaid-Karte kostet einmalig 9,95 Euro und bringt ein Guthaben von 7,50 Euro mit.
  4. Zusätzlich bekommen Kunden bei der ersten Aufladung einen Bonus von 2,50 Euro sowie aktuell eine Guthabenkarte mit nochmal 15 Euro geschenkt.

Somit ergibt sich ein Gesamtguthaben von 25 Euro. Im Basic Tarif kosten Telefonate aus Deutschland in das deutsche Fest- und Mobilfunknetz jeweils 9 Cent pro Minute. Anrufe in das türkische und syrische Festnetz berechnet Lifecell mit 5 Cent pro Minute und in die Handynetze beider Länder mit 15 Cent pro Minute.

Kann man bei AY YILDIZ 2 Optionen buchen?

Im Hauptmenü drückst Du zuerst die Taste 2 und anschließend die Taste 1, damit das Optionsbuchungsmenü aufgerufen werden kann. Dort kannst Du nun die gewünschten Optionen buchen. Kann ich mehrere Optionen / Pakete miteinander kombinieren?

Welcher VPN funktioniert in der Türkei?

Wie kann ich meine IP-Adresse in eine türkische ändern? – Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen: 1. Laden Sie AdGuard VPN für Windows, Mac, Android oder iOS herunter. Alternativ können Sie auch die AdGuard VPN-Browsererweiterung für Edge, Firefox oder Chrome installieren 2.

Kann man mobile Daten im Ausland verwenden?

In Kürze –

See also:  Wo LäUft TüRkei Spiel Heute?

Internationales Roaming ist die Nutzung Ihres mobilen Endgerätes in einem ausländischen Mobilfunknetz für Telefonate, Nachrichten und mobile Daten. Sie können Roaming nutzen, wenn Ihr Mobilfunkvertrag es umfasst. Roam-like-at-home beim EU – Roaming : Telefonieren, SMS und Surfen in der EU sowie Liechtenstein, Norwegen und Island kostet Sie genauso viel wie in Deutschland. Es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen Roaming-Aufschläge anfallen dürfen. Wenn Sie außerhalb der EU unterwegs sind und Ihren deutschen Tarif nutzen, können für Sie höhere Kosten entstehen. Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrem Anbieter. Wenn Sie sich in Deutschland befinden, also nicht „ roamen “, und in ein anderes EU -Land telefonieren oder SMS versenden, dann gelten regulierte Preisobergrenzen für Auslandsverbindungen. Mehr dazu unter Telefonieren innerhalb der EU,

In welchen Ländern kann ich mobile Daten nutzen?

In welchen Ländern kann ich meinen Heimattarif nutzen? – Das EU – Roaming findet Anwendung in den 27 Ländern der Europäischen Union : Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern sowie im Europäischen Wirtschaftsraum (Island, Liechtenstein, Norwegen und Gebieten in äußerster Randlage).