Was Kostet Eine Sms Von Deutschland In Die TüRkei?

Was Kostet Eine Sms Von Deutschland In Die TüRkei
Die Kosten für SMS aus dem Ausland – Mit einer SMS kommen alle Prepaid-Kunden auf der ganzen Welt am günstigsten davon – doch auch hier gibt es deutliche Preisunterschiede. O2-Kunden zahlen pro SMS, die sie während ihres Türkei- und oder USA-Urlaubs verschicken, 0,49 Euro – in allen weiteren 32 untersuchten Ländern 0,59 Euro.

  • Ebenfalls nur leichte Unterschiede gibt es bei Vodafone: Aus Ägypten, China, Fidschi, Neuseeland und der Türkei kostet eine SMS 0,49 Euro – aus allen weiteren Ländern unserer Analyse 0,55 Euro.
  • Lediglich bei der Telekom spielt es keine Rolle, wo man sich außerhalb der EU aufhält – hier kostet die SMS überall 0,39 Euro.

Alle Daten haben wir in der Tabelle für euch zusammengefasst:

Land Anbieter abgehend Kosten / Minute in € ankommend Kosten / Minute in € SMS-Kosten
Ägypten O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 3.65 0.96 0.49
Durchschnitt 3.21 1.45 0.49
Argentinien O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Aserbaidschan O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Äthiopien O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Australien O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 3.65 2.19 0.49
Durchschnitt 3.21 1.86 0.49
Bangladesch O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Brasilien O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
China O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 3.65 2.19 0.49
Durchschnitt 3.21 1.86 0.49
Fidschi O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 3.65 2.19 0.49
Durchschnitt 3.21 1.86 0.49
Gambia O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Guatemala O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Honduras O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Indien O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Indonesien (Bali) O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Kanada O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 1.49 0.69 0.39
Vodafone 2.18 0.96 0.55
Durchschnitt 2.22 1.08 0.51
Kasachstan O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Kolumbien O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Kongo O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Kuba O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Marokko O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 0.96 0.55
Durchschnitt 3.43 1.45 0.51
Mexiko O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Neuseeland O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 3.65 2.19 0.49
Durchschnitt 3.21 1.86 0.49
Nigeria O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Oman O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Pakistan O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Papua-Neuguinea O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Peru O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Russland O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.7 0.96 0.55
Durchschnitt 4.23 1.45 0.51
Salomonen O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Tansania O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 6.70 2.19 0.55
Durchschnitt 4.23 1.86 0.51
Thailand O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51
Türkei O2 1.59 0.69 0.49
Telekom 1.49 0.69 0.39
Vodafone 1.82 0.96 0.49
Durchschnitt 1.63 0.78 0.46
USA O2 1.59 0.69 0.49
Telekom 1.49 0.69 0.39
Vodafone 1.82 0.96 0.55
Durchschnitt 1.63 0.78 0.48
Venezuela O2 2.99 1.59 0.59
Telekom 2.99 1.79 0.39
Vodafone 4.32 2.19 0.55
Durchschnitt 3.43 1.86 0.51

Die Daten könnt ihr auch hier noch einmal downloaden, Für mich stehen Reiseziele im Mittelpunkt, die nicht nur traumhaft, sondern einzigartig und überraschend sind. Die immer etwas zu bieten haben und so viel mehr sind als Strand und Meer. Reisen bedeutet für mich, die Welt kennenzulernen – und dabei möchte ich euch gerne mitnehmen. Was Kostet Eine Sms Von Deutschland In Die TüRkei

Wie viel kostet es eine SMS ins Ausland zu schreiben?

Was dürfen Telefonate und SMS vom Heimatland ins EU-Ausland kosten? Egal ob per Handy oder übers Festnetz: Telefonate aus Deutschland in andere EU-Länder kosten seit 15. Mai 2019 netto grundsätzlich nur noch maximal 19 Cent pro Minute. Eine SMS darf ab dann für höchstens sechs Cent ohne Mehrwertsteuer versandt werden.

Kann man eine SMS ins Ausland schicken?

Einschränkungen beim internationalen SMS-Versand – Grundsäztlich gibt es erst einmal keine Einschränkungen auf der Esendex-Plattform. Solange die Rufnummer gültig ist, können Sie Nachrichten weltweit an jedes Mobilgerät senden. Jedoch hat jedes Land seine eigenen Netze und Einschränkungen, sodass Ihre Nachrichten möglicherweise nicht immer erfolgreich zugestellt werden können.

In einigen Ländern gibt es Einschränkungen hinsichtlich der verwendbaren, der Nachrichteninhalte sowie der Uhrzeiten und Tage, an denen der Versand von Nachrichten möglich ist. Wenn Sie Nachrichten ins Ausland senden möchten und sich über die Einschränkungen des Ziellandes nicht sicher sind, hilft Ihnen unsere Kundenberatung gerne weiter.

In einigen Ländern kann es vorkommen, dass ein Netzanbieter Ihre Absender-ID ändert, bevor er die Zustellung von Nachrichten erlaubt. Das bedeutet, dass Ihre Nachrichten auf dem Endgerät möglicherweise anders angezeigt werden, als Sie es sich vorgestellt haben.

Kann man mit WhatsApp kostenlos ins Ausland schreiben?

Ist die Nutzung von WhatsApp im Ausland kostenlos? – Bei der Nutzung von WhatsApp innerhalb der EU oder weltweit gelten die gleichen Bedingungen wie beim Daten-Roaming. Je nach Land und Roaming-Option können Kosten anfallen. In unserem finden Sie alle wichtigen Informationen.

Was kostet WhatsApp von Deutschland nach Türkei?

WhatsApp im Ausland – Kosten & Verbrauch (Daten-Roaming) – WhatsApp selbst verlangt keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzung im Ausland und ihr könnt eure Chats auch über Ländergrenzen hinaus völlig problemlos weiterführen. Ländersperren oder ähnliche Einschränkungen gibt es nicht.

  • Die eigentliche „Kosten-Falle” verbirgt sich hinter dem Daten-Roaming eures Vertrags: Daten-Roaming erlaubt es eurem Smartphone, dass ihr euch im Ausland mit den Sendemasten eines fremden Anbieters verbindet und so mobiles Internet nutzen könnt.
  • Hierbei können jedoch je nach Land und Anbieter hohe Kosten entstehen.

Im EU-Raum wurden die Gebühren für Daten-Roaming zum Glück am 15. Juni 2017 gänzlich abgeschafft. Außerhalb der EU gibt es aber nach wie vor hohe Kosten für Daten-Roaming ! Für einen längeren Urlaub oder Auflandsaufenthalt, bei dem ihr auch das mobile Netz nutzen wollt, raten wir deshalb dazu: Entweder eines der Auslands-Datenpaket eures Anbieters wählen oder im jeweiligen Land eine eigene Prepaid-SIM kaufen, mit der ihr das mobile Internet weit günstiger nutzen könnt.

Wie viel muss man pro SMS zahlen?

Ich habe noch nicht lange ein Handy, was sind SMS Mitteilungen? Was kostet mich so eine SMS? Kann man Bilder via SMS verschicken? Kann ich so eine ans Festnetz schicken? Antworten (4) SMS = Short Message Service. Nur Textnachrichten bis max.160 Zeichen an eine andere Telefonnummer.

Meist ein Handy, nur bei speziellen Voraussetzungen beim Empfänger auch an einen Festnetzanschluss oder ein anderes Gerät.Preise schwanken zwischen Flatrate und so 30 Cent. Meist liegt er bei ca.10 Cent pro SMS. Genaueres erfährst Du aus Deinem Mobilfunkvertrag. Du kannst Smilies an deine SMS dranhängen.Wenn du richitg Bilder verschicken möchtest ist es eine MMS, da kann man längere Texte eingeben und Bilder mit verschicken.

Erstmal sind das einfach Kurmittelungen. Ähnlich wie E-Mail. Die Kosten sind unterschiedlich. Sind abhängig vom Anbieter und Netz. Meist so um die 30 ct. Steht im Vertrag. Bilder, möchte ich meinen, geht nur über mms. Auf das Festnetz kannst Du auch Kurzmitteilungen schicken.

Die werden dann von einer “Computerstimme” angesagt. Eine sms ist eine mitteilung, die nur 160 Buchstaben umfassen darf. Die Kosten variieren je nach vertrag, musst du bei dir nachlesen. Kann inklusive sein, kann bis zu 60 cent kosten. Wenn du bilder verschicken willst, ist das eine MMS, die sind im Vertrag gesondert angegeben, und dein handy muss es auch können.

: Ich habe noch nicht lange ein Handy, was sind SMS Mitteilungen? Was kostet mich so eine SMS? Kann man Bilder via SMS verschicken? Kann ich so eine ans Festnetz schicken?

Kann man mit WhatsApp SMS verschicken?

2. Textnachricht verschicken mit WhatsApp – Wollen Sie eine Nachricht verschicken, tippen Sie in WhatsApp auf “Chats” und anschließend auf das “Nachrichten” -Icon, das oben oder unten rechts angezeigt wird, um einen neuen Chat zu starten. Jetzt sehen Sie eine Liste Ihrer Kontakte, die WhatsApp nutzen. Was Kostet Eine Sms Von Deutschland In Die TüRkei Whatsapp Textnachrichten haben für viele Nutzer die SMS abgelöst. © Screenshot WEKA /smartWoman Tipp: Achten Sie beim Tippen auf die automatische Wortkorrektur; da kann es schon mal lustige Überraschungen geben.

Was ist der Unterschied zwischen einer SMS und WhatsApp?

7 Vorteile der SMS gegenüber WhatsApp Der gestrige Ausfall von WhatsApp und allen verbundenen Facebook-Diensten für mehrere Stunden erinnert uns daran, wie abhängig wir von diesen Anbietern sind. Da lohnt sich ein Blick auf die gute alte SMS und Ihre Vorteile,1.

  1. Hohe Netzabdeckung & Erreichbarkeit Ein wesentlicher Unterschied zwischen SMS und Messengerdiensten ist die technische Übermittlung.
  2. Während WhatsApps über das Datennetz übertragen werden, werden SMS über das Signalisierungsnetz der Mobilfunkbetreiber versendet.
  3. So ist der Versand von SMS unabhängig vom Internet.

Bei beiden Netzen können Nachrichten verspätet ausgeliefert werden, wenn das entsprechende Netz ausfällt. Das Signalisierungsnetz ist jedoch deutlich robuster. SMS lassen sich auch bei geringem Empfang abschicken und empfangen. Dieser Trumpf ist besonders in Regionen ohne oder nur mit schlechter Internetanbindung interessant.

  1. So erreichen Sie Ihre Zielgruppe auch an abgelegenen Orten.2.
  2. Hohe Öffnungsrate, mehr Vertrauen Smartphone Nutzer schauen im Durchschnitt 88 mal am Tag auf ihr Hand.
  3. Das Handy ist fester Bestandteil ihres Lebens und wird permanent zu Rate gezogen.
  4. Doch nicht alles was auf dem Handy landet, wird auch gelesen.

Täglich werden 60 Milliarden WhatsApp Nachrichten verschickt und die etlichen Informationen in Chats und Gruppenchats können da schon für Verwirrung sorgen. Durch die Fülle von Nachrichten via Messenger-Diensten gehen viele Informationen verloren. Im Jahr 2020 wurden gerade mal 7 Milliarden SMS empfangen.

  • Da sie seltener eine SMS bekommen, schenken die Leute einer eingehenden Nachricht via SMS mehr Aufmerksamkeit.
  • Die Öffnungsrate von SMS beträgt beeindruckende 98 %,
  • Dazu kommt, dass SMS wesentlich schneller gelesen werden als Nachrichten über WhatsApp.3.
  • Man fasst sich kurz Da bei einer SMS die Zeichen auf 160 begrenzt sind, fassen sich die Leute kurz und beschränken ihre Mitteilungen auf das Wesentliche,

So kommt es seltener zu mehreren aufeinander folgenden Nachrichten oder Romanen, wie bei WhatsApp und anderen Nachrichtendiensten.4. Versand auch an andere Kanäle möglich Eine SMS kann auch an eine Emailadresse, an ein Faxgerät oder eine Festnetznummer versendet werden und ist damit eins der vielseitigsten Kommunikationsmittel.

  • Dies reduziert vor allem bei der internen Unternehmenskommunikation die Komplexität der Kommunikationssysteme.5.
  • Offene Schnittstellen Unwetterwarnungen, Terminerinnerungen, Alarmierungen, Übermittlung von mobilen TANs, usw.
  • Der personalisierte Service per SMS kann über Schnittstellen ganz einfach automatisiert versendet werden.

Des Weiteren lässt sich die SMS problemlos in Ihr IT-Umfeld integrieren, Aufgrund der variablen Schnittstellengestaltung lässt sich die SMS leicht in kundenspezifische Anwendungen wie CRM, ERP, Groupware Systeme, Inhouse Alarmierungslösungen, Monitoringsysteme oder Kommunikationsplattformen einbinden.6.

SMS sind zuverlässiger SMS können auf jedem Handy empfangen werden. Sie benötigen dafür weder ein Smartphone noch müssen Sie in der Lage sein, eine App zu installieren. Selbst diejenigen, die ein Smartphone besitzen begrüßen die einfache Bedienung von SMS. Natürlich ist das Herunterladen einer App und das Vertraut werden mit deren Funktionen für die meisten Benutzer kein Problem.

Jedoch darf man nicht vergessen, dass besonders die ältere Zielgruppe glücklich ist, wenn sie einfach nur ihre Handynummer weitergeben muss und somit Nachrichten per SMS erhalten kann. Zum Versenden von SMS benötigen sie kein Smartphone, keine Apps, keine Internetanbindung.

  • Und Sie können die 5,2 Milliarden Handybesitzer weltweit via SMS erreichen, unabhängig von deren technischen Fähigkeiten,7.
  • SMS sind deutlich vertrauenswürdiger Da der Nutzer bei der SMS sein Einverständnis geben muss um Informationen auf sein Handy zu bekommen werden Infos und Nachrichten nicht als aufdringlich empfunden.

So erhalten die Kunden nur die Informationen, die sie auch interessieren : Rabattgutscheine, Aktionen, Meldungen zur Verfügbarkeit, usw. Ebenso wird das Format SMS oft zur Überprüfung eines Bankkontos per Zwei-Faktor-Authentifizierung, zur Terminerinnerung oder zur Einwahl ins Homeoffice genutzt.

  • Fazit Die vielen Vorteile zeigen auf, dass das Format SMS noch lange nicht irrelevant ist.
  • Auch wenn SMS im privaten Bereich immer mehr durch Messenger Dienste ersetzt werden, bleibt es doch ein wichtiger Baustein im Businessbereich,
  • Der Kunde schenkt der SMS mehr Aufmerksamkeit und mehr Vertrauen.
  • Mit der SMS erreichen Sie Ihre Zielgruppe, sie kommt an und wird gelesen.

Gezielt eingesetzt sind SMS daher ein enormes Marketingtool und Sie erreichen Ihre Zielgruppe unabhängig von Internetempfang und Handyaffinität, Die SMS ist daher aus wirtschaftlicher Sicht noch lange nicht wegzudenken und ihre treuen Dienste sollten nicht unterschätzt werden.

Kann man im Ausland SMS schreiben?

Ja, Du kannst im Ausland SMS senden und empfangen.

Sind SMS in der EU kostenlos?

In Kürze –

Internationales Roaming ist die Nutzung Ihres mobilen Endgerätes in einem ausländischen Mobilfunknetz für Telefonate, Nachrichten und mobile Daten. Sie können Roaming nutzen, wenn Ihr Mobilfunkvertrag es umfasst. Roam-like-at-home beim EU – Roaming : Telefonieren, SMS und Surfen in der EU sowie Liechtenstein, Norwegen und Island kostet Sie genauso viel wie in Deutschland. Es gibt jedoch Ausnahmen, bei denen Roaming-Aufschläge anfallen dürfen. Wenn Sie außerhalb der EU unterwegs sind und Ihren deutschen Tarif nutzen, können für Sie höhere Kosten entstehen. Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrem Anbieter. Wenn Sie sich in Deutschland befinden, also nicht „ roamen “, und in ein anderes EU -Land telefonieren oder SMS versenden, dann gelten regulierte Preisobergrenzen für Auslandsverbindungen. Mehr dazu unter Telefonieren innerhalb der EU,

Was kostet eine SMS ins Ausland Vodafone?

    Wo finde ich einen berblick ber die Preise zum Telefonieren ins Ausland? Hier findest Du unsere Preise und Produkte für Telefonate in die beliebtesten Länder.

    Land Standardpreise pro Minute inkl. MwSt. Tarifoption I Tarifoption II Tarifoption III
    EU 0,2261 Euro MinutenPaket EU 120 : Telefonier 120 Minuten pro Monat in die EU für nur 4,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz). MinutenPaket EU 600 : Telefonier 600 Minuten pro Monat in die EU für nur 14,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz). MinutenPaket EU Tag 120 : Telefonier bis zum Ende des Folgetages für 120 Minuten in die EU für nur 4,99 Euro pro Buchung (Mobilfunk- und Festnetz).
    USA 1,12 Euro MinutenPaket World 120 : Telefonier 120 Minuten pro Monat in die USA, Schweiz und weitere Länder 1 für nur 6,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz). MinutenPaket World 600 : Telefonier 600 Minuten pro Monat in die USA, Schweiz und weitere Länder 1 für nur 19,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz).
    Schweiz 0,98 Euro (Mo-Fr, 07-18 Uhr) 0,69 Euro (sonstige Zeiten) MinutenPaket World 120 : Telefonier 120 Minuten pro Monat in die USA, Schweiz und weitere Länder 1 für nur 6,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz). MinutenPaket World 600 : Telefonier 600 Minuten pro Monat in die USA, Schweiz und weitere Länder 1 für nur 19,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz).
    Türkei 0,98 Euro (Mo-Fr, 07-18 Uhr) 0,69 Euro (sonstige Zeiten) MinutenPaket Türkei 120 : Telefonier 120 Minuten pro Monat in die Türkei für nur 14,99 Euro pro Monat (Mobilfunk- und Festnetz). MinutenPaket Türkei Festnetz 500 : Telefonier 500 Minuten pro Monat in das Festnetz der Türkei für nur 14,99 Euro pro Monat.

    1 Australien, Brasilien, Hong Kong, Israel, Japan, Kanada, Kolumbien, Neuseeland, San Marino, Singapur und Südkorea Hier erfährst Du, für welche Länder die MinutenPakete noch gelten. Wie viel kosten Gesprche und SMS ins Ausland? Das kommt darauf an, ob Du mit dem Handy oder vom Festnetz telefonierst.

    Mit dem Handy Seit dem 15. Mai 2019 regelt eine EU-Verordnung die Minuten- und SMS-Preise von Deutschland ins EU-Ausland. Dann kosten Anrufe mit dem Handy höchstens 22,61 Cent pro Minute. Eine SMS höchstens 7,14 Cent. Willst Du noch günstiger ins Ausland telefonieren, z.B. in die Schweiz, die USA oder die Türkei? Dann schau Dir am besten hier unsere MinutenPakete an.

    Türkei lacht über Deutschland 🇩🇪

    Eine vollständige Übersicht über unsere Angebote für Telefonate ins Ausland findest Du in unserem Auslands-Berater, Bist Du Prepaid-Kunde? Als CallYa-Kunde telefonierst Du bei uns sogar für nur 9 Cent pro Minute. Auch für alle anderen Länder haben wir die Preise angepasst und in fünf verschiedene Tarifzonen eingeteilt.

    Für Anrufe von Deutschland z.B. ins EU-Ausland, die USA, China und Indien zahlst Du keine Basisgebühr mehr. Das gilt auch für SMS ins EU-Ausland. Außerhalb der EU kostet eine SMS 29 Cent. Alle aktuellen Tarife und Preise findest Du unter Ins Ausland telefonieren, Als Prepaid-Kunde findest Du die Preise unter Verbindungen ins Ausland,

    Vom Festnetz Seit dem 15. Mai 2019 regelt eine EU-Verordnung die Minuten- und SMS-Preise von Deutschland ins EU-Ausland. Dann kosten Anrufe über Festnetz höchstens 22,61 Cent pro Minute. Eine SMS höchstens 7,14 Cent. Alle aktuellen Tarife und Preise findest Du unter Punkt 4.

      Euro-Flat : Endlos telefonieren ins Festnetz von 27 europäischen Ländern. Andorra, Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Italien, Jersey, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Spitzbergen und Jan Mayen, Tschechien und Vatikanstadt. Mobile & Euro-Flat: Endlos telefonieren ins deutsche Mobilfunknetz und ins Festnetz von 27 europäischen Ländern. Andorra, Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Italien, Jersey, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Spitzbergen und Jan Mayen, Tschechien und Vatikanstadt. Mobile & International-Flat: Endlos telefonieren ins deutsche Mobilfunknetz und ins Festnetz von 66 internationalen Ländern. Amerikanische Jungferninseln, Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Brunei Darussalam, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guam, Guernsey, Honkong, Indien, Irland, Island, Isle of Man, Israel, Italien, Japan, Jersey, Kanada, Kroatien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Martinique, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Spitzbergen und Jan Mayen, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tschechien, Türkei, Ungarn, USA, Vatikanstadt, Venezuela und Zypern. Mobile & International Allnet Flat: Endlos telefonieren ins deutsche Mobilfunknetz und ins Festnetz und Mobilfunknetz von 66 internationalen Ländern. Amerikanische Jungferninseln, Andorra, Argentinien, Australien, Belgien, Brunei Darussalam, China, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Guam, Guernsey, Honkong, Indien, Irland, Island, Isle of Man, Israel, Italien, Japan, Jersey, Kanada, Kroatien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Martinique, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Spitzbergen und Jan Mayen, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tschechien, Türkei, Ungarn, USA, Vatikanstadt, Venezuela und Zypern.

    Gut zu wissen: Die Mindestlaufzeit für jede Flat beträgt 6 Monate, danach ist die Option monatlich kündbar. Wo bestelle ich die Flats? Online in MeinVodafone unter Meine Produkte > Buchbare Extras und Optionen, Kann ich mit dem Handy gnstig in die Trkei telefonieren? Ja, als Vertragskunde kannst Du immer günstig in die Türkei telefonieren. Buch einfach das MinutenPaket Türkei 120 oder das MinutenPaket Türkei Festnetz 500, Du suchst das passende Angebot für Deine Reise in die Türkei? Und Du möchtest Dein Handy so nutzen wie zuhause? Dann ist die EasyTravel Flat für die Türkei genau das Richtige für Dich. In der MeinVodafone-App kannst Du die MinutenPakete sofort buchen. Scann einfach unten den QR-Code, wenn Du gerade am Computer surfst. Surfst Du mit dem Handy? Dann folge diesem Link zur MeinVodafone-App, Nach der Buchung bekommst Du eine Bestätigung über die Aktivierung per SMS auf Dein Smartphone. Du hast die MeinVodafone-App noch nicht? Dann lad sie kostenlos bei Google Play oder im App Store runter. Welche Angebote gibt es fr mobiles Telefonieren in Lnder auerhalb der EU? Du telefonierst regelmäßig in die USA, Schweiz oder andere Länder außerhalb der EU? Dann ist das MinutenPaket World 120 oder das MinutenPaket World 600 genau das Richtige für Dich. Wie buche ich MinutenPakete fr Anrufe in die EU, USA, Trkei, Schweiz oder andere Lnder? Du bist noch kein Vodafone-Kunde? Dann buch einen Vodafone GigaMobil-, GigaMobil Young-, Red-, Young- oder Easy-Tarif zusammen mit einem MinutenPaket. Eine Übersicht über unsere MinutenPakete und die Preise findest Du in dieser Tabelle oder unter MinutenPakete,

    Schließ Deinen Vertrag ganz bequem über unsere Hotline oder im Vodafone-Shop ab. Du bist schon Vodafone-Kunde? Dann buch das passende MinutenPaket für günstige Anrufe ins Ausland. Eine Übersicht über unsere MinutenPakete und die Preise findest Du in dieser Tabelle oder unter MinutenPakete, Bestell Dein MinutenPaket bequem in MeinVodafone, der MeinVodafone- App oder im Vodafone-Shop.

    In der MeinVodafone-App kannst Du die MinutenPakete sofort buchen. Scann einfach unten den QR-Code, wenn Du gerade am Computer surfst. Surfst Du mit dem Handy? Dann folge diesem Link zur MeinVodafone-App, Nach der Buchung bekommst Du eine Bestätigung über die Aktivierung per SMS auf Dein Smartphone.