Welche Autoversicherung Versichert Auch In Der TüRkei?

Welche Autoversicherung Versichert Auch In Der TüRkei
Wer zahlt den Schaden? – Schadenersatzansprüche müssen Sie direkt bei der gegnerischen Versicherung in der Türkei anmelden. Sollte das den Unfall verursachende Kfz ausnahmsweise in einem EU- oder einem EWR-Land zugelassen und dort versichert sein, besteht zusätzlich die Möglichkeit der Schadensabwicklung über den Regulierungsbeauftragten der ausländischen Haftpflichtversicherung in Deutschland.

  • Über den Zentralruf der Autoversicherer erfährt man, wer der Regulierungsbeauftragte ist (s.
  • Wichtige Telefonnummern).
  • Stichwort Kfz-Haftpflicht: Die eigene Versicherung muss nur informiert werden, wenn Ansprüche des Unfallgegners denkbar sind.
  • In der Türkei besteht für Kraftfahrzeuge die Pflicht zu einer Haftpflichtversicherung.

Die Mindestdeckungssummen sind jedoch völlig unzureichend. Deshalb wird der Abschluss einer Kurzkasko- und Insassenversicherung mit Geltung auch für den asiatischen Teil empfohlen. Diese Versicherungen sollten entweder vor Reiseantritt oder an der Grenze zur Türkei abgeschlossen werden.

Ist die grüne Karte in der Türkei gültig?

Wann und in welchen Ländern gilt die Grüne Versicherungskarte? – Die Grüne Versicherungskarte gilt in über 40 Ländern. Dazu zählen die meisten europäischen Staaten, aber auch Russland und die Türkei. In den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (das sind die EU-Länder sowie Island, Norwegen, Liechtenstein und Kroatien) sowie in Andorra, Monaco, San Marino, Serbien und in der Schweiz gilt zudem das sogenannte Kennzeichenabkommen.

In welchen Ländern gilt meine Kfz-Versicherung?

Gültigkeit von Pflicht- und Zusatzversicherungen – In jedem EU-Land müssen Sie bei der Zulassung eines Autos eine Autohaftpflichtversicherung nachweisen. Diese Pflichtversicherung ist in allen EU-Ländern gültig. Sie deckt alle bei einem Unfall verursachten Personenschäden und Sachschäden, die anderen mit Ausnahme des Fahrers Ihres Fahrzeugs entstanden sind.

  1. Andere Kosten (z.B.
  2. Die Kosten von Reparaturen an Ihrem eigenen Fahrzeug) sind nicht abgedeckt.
  3. Zur Deckung weiterer Risiken können Sie freiwillige Zusatzversicherungen abschließen.
  4. Solche Versicherungen erweitern Ihren Versicherungsschutz z.B.
  5. Auf Verletzungen des Fahrers, Schäden an Ihrem Fahrzeug, Diebstahl Ihres Fahrzeugs oder aus Ihrem Fahrzeug, Vandalismus und Rechtsschutz.

Es gibt keine EU-weiten Vorschriften für freiwillige Autozusatzversicherungen. Erkundigen Sie sich vor Antritt einer Reise bei Ihrem Versicherer vor Ort nach den genauen Versicherungsbedingungen, da sich die von den Versicherern zugrunde gelegten Bedingungen von Land zu Land unterscheiden können.

Kann ich mein Auto auch im Ausland versichern?

Außerhalb des europäischen Kontinents gilt eine deutsche Kfz-Versicherung im Normalfall nicht. Sie benötigen dann eine Erweiterung bzw. zusätzliche Kfz-Versicherung für das jeweilige Reiseland. Diese können Sie häufig beim Grenzübertritt vor Ort abschließen.

Ist Vollkasko im Ausland gültig?

Wo erhalte ich die Grüne Karte? – In der Regel kannst du die Grüne Karte ganz einfach bei deiner Versicherung anfordern, oftmals direkt online. Außerdem erhältst du auf der Internetseite Grüne Karte e.V. zusätzlich nützliche Tipps für den Schadenfall im Ausland.

Ist die grüne Versicherungskarte noch notwendig?

Grüne Versicherungskarte | HUK-COBURG Auf dem Weg in den Urlaub ist sie immer griffbereit – die Grüne Versicherungskarte, Aber brauchen Sie die Karte fürs Auto heute überhaupt noch?

  • Tatsächlich ist die Internationale Versicherungskarte (IVK), die aufgrund ihrer Farbe auch einfach als „Grüne Karte” bezeichnet wurde, in den meisten Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Reiseländern überflüssig,
  • Dank des Kennzeichenabkommens reicht das vorhandene amtliche Kennzeichen als Nachweis einer aus.
  • Einzig in Italien ist das Mitführen der Karte im Auto weiterhin empfehlenswert, da die Behörden trotz Abkommen teilweise darauf bestehen.

Die offizielle Bezeichnung für die ehemals Grüne Karte lautet: „ Internationale Versicherungskarte für Kraftverkehr “. Sie dient dem Nachweis einer bestehenden Kfz-Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug. Geschaffen wurde sie zur Vereinfachung des Grenzübertritts sowie zum Schutz eines Verkehrsopfers bei einemUnfall.

Vorher musste für jedes Land ein separater Haftpflichtversicherungsnachweis mitgeführt werden. Längere Urlaubsreisen waren so schon in der Vorbereitung sehr aufwendig, weil alle notwendigen Dokumente besorgt werden mussten. Aber nicht jedes Land kann in den Kreis der versicherten Länder aufgenommen werden.

Wenn ein Land dem Abkommen beitreten möchte, muss es zunächst nachweisen, dass es über eine leistungsfähige Versicherungswirtschaft verfügt, die auch Schäden im Ausland abwickeln kann. Auf der Internationalen Versicherungskarte sind immer das Kennzeichen des Fahrzeugs, die Gültigkeitsdauer der Karte, die jeweilige Versicherungsgesellschaft und der Versicherungsnehmer des Fahrzeugs benannt.

  • Länder, die vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind, sind auf der Karte mit einem durchgestrichenen Länderkürzel vermerkt.
  • Mittlerweile brauchen Sie die Karte weder in der EU noch in vielen anderen europäischen Staaten,
  • Sie ist nur noch in wenigen Ländern Pflicht.
  • Das amtliche Kennzeichen reicht oft als Nachweis für die Kfz-Haftpflichtversicherung aus.

Die Internationale Versicherungskarte gehört in den rot gekennzeichneten Ländern zu den Einreisedokumenten. Beim Grenzübertritt ist sie vorzulegen, Können Sie keine Versicherungskarte nachweisen, müssen Sie eine spezielle Grenzpolice erwerben. Diese sogenannte Grenzversicherung dient dann innerhalb des Landes als Versicherungsnachweis. Die Kosten variieren von wenigen Euro bis hin zu einigen Hundert Euro und bieten meist einen schlechteren Versicherungsschutz,

  1. In Ländern, die nicht dem System der Grünen Karte angeschlossen sind, müssen ebenfalls entsprechende Grenzpolicen erworben werden.
  2. Achtung: Auch wer eine Karte besitzt, diese aber vergessen hat, muss zahlen.
  3. Es besteht keine Möglichkeit die Karte nachträglich einzureichen.
  4. Der Kosovo erkennt die Grüne Versicherungskarte generell nicht an.

Sie müssen dort bei Grenzübertritt eine spezielle Versicherungspolice für Ihr Auto erwerben, In Italien gilt grundsätzlich das Kennzeichenabkommen, in Einzelfällen verlangen die dortigen Behörden bei Schadenfällen dennoch eine Grüne Versicherungskarte,

  1. Für Reisen nach Großbritannien und Nordirland ist nach dem Brexit die Internationale Versicherungskarte dringend empfohlen.
  2. Und auch für Serbien wird die Mitnahme empfohlen.
  3. Bitte beachten Sie: Seit Oktober 2020 wird die Internationale Versicherungskarte (ehemals: Grüne Karte) nicht mehr auf grünem, sondern auf weißem Papier gedruckt.
See also:  Wann Endet Die Sommerzeit In Der TüRkei?

Die Versicherungskarte muss immer als Ausdruck mitgeführt werden – eine digitale Version der Karte ist nicht ausreichend! Nicht für alle Länder, die dem Abkommen beigetreten sind, bietet die HUK-COBURG Versicherungsschutz. So sind z.B. Iran und Marokko dem Abkommen ebenfalls beigetreten, der Schutz der der HUK-COBURG gilt aber dennoch nicht in diesen Ländern.

  1. Die ausgeschlossenen Länder erkennen Sie auf der Versicherungskarte an dem durchgestrichenen Länderkürzel,
  2. Hier müssen Sie eine kostenpflichtige Grenzpolice abschließen,
  3. Die Grüne Versicherungskarte weist ausschließlich den Versicherungsschutz über die nach.
  4. Für die Kaskoversicherung gilt die Karte nicht,

Das ist besonders wichtig, wenn Sie in bestimmten Ländern unterwegs sind. Der Versicherungsschutz der Kaskoversicherung besteht in vielen Ländern Europas und in nichteuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union gehören. Das bedeutet, dass Sie z.B.

  1. Die Grüne Versicherungskarte bestellen Sie bei uns ganz unkompliziert online über Ihren persönlichen Kundenbereich,
  2. Sie können die Internationale Versicherungsbescheinigung im Menüpunkt Dokumente unter Bescheinigungen & Services anfordern.
  3. Die IVK für Ihr Moped können Sie aktuell nur über den Button Vertrag ändern im Freitext beantragen.
  4. Die Karte können Sie zudem telefonisch bei unserer Servicehotline unter anfordern oder vor Ort in Geschäftsstellen und Kundendienstbüros erhalten.

Die Grüne Versicherungskarte ist für Sie immer kostenfrei, Egal ob Sie erstmalig eine Karte beantragen oder Ihre bestehende Karte verlängert werden muss. Nachdem Sie eine Karte bei uns anfordern, erfolgt der Versand in der Regel spätestens am nächsten Werktag,

  1. Auf die Postlaufzeiten hat die HUK-COBURG keinen Einfluss.
  2. Die Grüne Karte sollte aber nach maximal 3 Werktagen bei Ihnen eingehen.
  3. Bitte nehmen Sie mit uns auf, wenn die Karte auch nach 5 Tagen nicht angekommen ist.
  4. Die internationale Versicherungskarte ist maximal 5 Jahre lang gültig,
  5. Prüfen Sie daher vor einer Reise ins Ausland, ob Ihre Karte noch gültig ist und die Daten auf der Karte mit Ihrem Auto übereinstimmen,

Haben Sie Ihre Daten geändert, fordern Sie kostenlos eine neue internationale Versicherungskarte an. Auch wenn die Versicherungskarte in Zukunft nicht mehr grün, sondern weiß sein wird, behält Ihre Grüne Karte bis zum aufgedruckten Datum ihre Gültigkeit – siehe Punkt 1 auf folgendem Muster. Wenn Sie während Ihrer Reise einen Unfall mit einem ausländischen Fahrzeug haben, ist ein europäischer empfehlenswert. Dort finden Sie die wichtigsten Angaben zum Schaden in verschiedenen Sprachen. Weitere wichtige Informationen rund um Schadenfälle im Ausland haben wir Ihnen auf der Seite zusammengestellt.

Melden Sie Ihren Schaden online: Für schnelle Hilfe im Ausland: Falls Sie in eine besondere Notlage geraten sollten hilft Ihnen unser Schutzbrief. Kfz-Schutzbrief Ein Reifen platzt, das Kühlwasser verdampft oder der Motor stottert: Mit unserem Kfz-Schutzbrief helfen wir Ihnen beispielsweise mit einem Pannenhelfer, dem Bergungsdienst oder einem Abschleppwagen.

Auto­versicherung In der Autoversicherung haben sich bereits rund 9 Millionen Kunden für unseren Classic-Tarif entschieden. Und das aus gutem Grund: Wir bieten gute Angebote mit umfangreichem Schutz zu günstigen Beiträgen. : Grüne Versicherungskarte | HUK-COBURG

Bin ich mit meiner Versicherung im Ausland versichert?

Nicht wenige Rentner:innen entscheiden sich für einen Ruhestand im Ausland und mit einem Sabbatjahr können auch jüngeren Menschen lange weg. Dazu ist es wichtig, im Vorfeld für einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz zu sorgen. Wir erklären Ihnen, worauf Sie als Auswandernde achten müssen. Das Wichtigste in Kürze:

Der gesetzliche Krankenversicherungsschutz bleibt auch bei längeren Aufenthalten im EU-Ausland bestehen. Die Leistungen richten sich aber nach den Bestimmungen des Ziellandes. Außerhalb der Europäischen Union erlischt in der Regel der gesetzliche Krankenversicherungsschutz mit der Verlegung des Wohnsitzes. Daher ist eine private Auslandskrankenversicherung notwendig. Rücktransporte nach Deutschland müssen Sie auch aus dem europäischen Ausland selbst zahlen. Dieses Risiko kann eine Auslandsreisekrankenversicherung mit Rücktransport abdecken.

On

Wie lange darf ich mit deutschen Kennzeichen im Ausland fahren?

Aufenthalte im Ausland: bis zu einem halben Jahr mit deutscher Kfz-Versicherung möglich – In jedem EU-Land muss man grundsätzlich eine Kfz-Haftpflichtversicherung haben. Diese Pflichtversicherung ist wiederum auch in allen anderen EU-Ländern gültig. Sie deckt alle bei einem Unfall verursachten Personenschäden und Sachschäden ab, die anderen entstehen.

  • Weitere Risiken und Schäden sowie Reparaturen am eigenen Auto nach Steinschlag, Wildunfall, usw.
  • Sind nicht abgedeckt.
  • Darüber hinaus können noch Zusatzversicherungen abgeschlossen werden, die bei oder einspringen oder einen Rechtsschutz bieten.
  • Wenn man plant, für einen überschaubaren Zeitraum außerhalb Deutschlands zu leben, sollte man sich rechtzeitig über Zusatzversicherungen und die jeweiligen Landes-Bestimmungen bei seiner Versicherung informieren.

Bei manchen Policen ist der Versicherungsschutz im Ausland zeitlich beschränkt oder auf spezielle Territorien räumlich begrenzt. Wer absehbar weniger als sechs Monate im Ausland leben wird, muss sein Fahrzeug laut europäischen Bestimmungen nicht ummelden.

Was wenn das Auto im Ausland kaputt geht?

Autopanne im Ausland? Was tun? / ADAC Auslandsnotrufstationen helfen rund um die Uhr /,23.07.2020 – 10:30

Ein weiterer Medieninhalt

(ots) (ADAC Versicherung AG) Jedes Jahr werden knapp 200.000-mal die Urlaubsfahrten deutscher Autotouristen unfreiwillig unterbrochen oder gar gestoppt. Die meisten Pannen gibt es in Österreich, Italien und Frankreich. Wenn es zu einem Unfall kommt oder der Wagen den Geist aufgibt, gelten überall die gleichen Regeln: Rettungsweste anziehen, Unfall- oder Pannenstelle absichern, eventuell Verletzten helfen, sich selbst in Sicherheit bringen und den Notruf 112 wählen.

Ist die akute Gefahr gebannt, stellen sich gleich viele Fragen: Wer schleppt den Wagen ab? Wo ist die nächste Werkstatt? Wer übernimmt sonstige Kosten? Die mehr als 250 Deutsch sprechenden Mitarbeiter in den acht ADAC Auslandsnotrufstationen sowie die vier deutschen Hilfezentralen sind aber nicht nur bei Fahrzeugpannen und Verkehrsunfällen für die Mitglieder da, sondern auch bei Verlusten von Dokumenten und Geld sowie beim Ersatzteilversand und Fahrzeugrücktransporten.2019 gab es insgesamt 15.000 Rücktransporte, in etwa gleich viele wie im Vorjahr.

Dank der in die ADAC Plus- und Premium-Mitgliedschaft integrierten Auslandsschutzbrief-Leistungen und der Kontakte zu Pannen- und Abschleppdiensten, Hotels und Mietwagenfirmen lassen sich Probleme der Urlauber in den allermeisten Fällen schnell lösen.

  • Hilfe wird auch in Corona-Zeiten geleistet – unabhängig davon, ob es eine Reisewarnung oder Beschränkungen gibt.
  • Und so funktioniert es: Bei einer Panne im Ausland erreichen Urlauber den ADAC unter der 00 49 89 22 22 22.
  • Der ADAC nimmt den Schaden auf und leitet den Fall an seinen Partnerclub im jeweiligen Land weiter.
See also:  Was Ist In Der TüRkei GüNstiger Als In Deutschland?

Der Partnerclub vermittelt einen Pannenhelfer oder einen Abschleppdienst vor Ort. Dieser kennt die Mitgliedsdaten des Liegengebliebenen, verlangt keine Bezahlung und schleppt das Plus- oder Premium-Mitglied, wenn die Panne sich nicht vor Ort beheben lässt, in die nächste geeignete Werkstatt.

Der Partnerclub informiert den ADAC in Deutschland über das Ergebnis und gegebenenfalls die Werkstattadresse. Für die Pannenhilfe vor Ort und das Abschleppen in eine Werkstatt (bis maximal 300 Euro) wird keine Bezahlung verlangt. Kosten können in folgenden Fällen anfallen: Muss das Fahrzeug repariert werden, wird der Vertrag zwischen dem Plus- oder Premium-Mitglied und der Werkstatt geschlossen – hier muss also das Mitglied die Kosten übernehmen.

Immobilienaktien-Crash: 20 Depot-Werte im Check | Vonovia | Deutsche Konsum REIT | Omega Healthcare

Bei Problemen mit der eigentlichen Werkstattleistung versucht der ADAC zu vermitteln. Bei Bedarf wird der Partnerclub auf Anweisung des ADAC hin auch weitere Leistungen wie Hotel und Mietwagen organisieren. Kann das Fahrzeug nicht innerhalb von drei Werktagen technisch fahrbereit gemacht werden und es besteht kein wirtschaftlicher Totalschaden, übernimmt der ADAC den Fahrzeugrücktransport.

  • Produktangebot
  • Der Versicherungsschutz der ADAC Plus- und Premium-Mitgliedschaft gilt für sämtliche Reisen mit Verkehrsmitteln – egal, ob Reisende mit dem Auto, Wohnmobil, der Bahn, mit Flugzeug, Fahrrad, Mietwagen oder Kreuzfahrtschiff unterwegs sind.
  • Alle Informationen dazu sind unter zu finden.

Die erste Auslands-Notrufstation hat der ADAC 1974 in Athen eingerichtet. Von den aktuell acht Hilfezentralen im Ausland befinden sich heute die größten in Barcelona, Lyon und Monza. Zusätzlich gibt es vier Hilfezentralen in Deutschland, die bei Kfz-Schadenfällen und medizinischen Notfällen weiterhelfen.

  1. Pressekontakt:
  2. Marion-Maxi HartungADAC SE UnternehmenskommunikationT +49 89 7676 3867
  3. Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

: Autopanne im Ausland? Was tun? / ADAC Auslandsnotrufstationen helfen rund um die Uhr /,

Ist meine Haftpflichtversicherung auch im Ausland gültig?

Ja. Im Ausland gilt Ihre Haftpflichtversicherung auch – allerdings nur bei einem vorübergehenden Aufenthalt bis zu einem Jahr. Ihre Haftpflichtversicherung greift nicht mehr, sobald Sie im Ausland Ihren Hauptwohnsitz haben oder dort länger als ein Jahr leben.

Was passiert wenn ich ein Unfall im Ausland habe?

Wie und wo können Sie Ansprüche geltend machen? – Wenn es in einem EU-Land, der Schweiz, Norwegen, Großbritannien, Island oder Liechtenstein gekracht hat, können Sie Ansprüche in Deutschland geltend machen. Beim Zentralruf der Deutschen Autoversicherer, Tel.0800 25 02 600 (kostenlos), erfahren Sie, wer als Regulierungsbeauftragter zuständig ist.

Wie hoch ist die Kfz Steuer in der Türkei?

Steuersätze für Kraftfahrzeuge –

Quelle: Türkisches Finanzministerium

HS-(Unter) Position Warenbezeichnung Steuersatz in Prozent
ex 8702 Autobusse 1
ex 8702 Minibusse 9
ex 8703 Personenkraftwagen mit einem Hubraum bis 1.600 ccm (auch Hybride) 45 bis 80
ex 8703 Personenkraftwagen mit einem Hubraum von mehr als 1.600 ccm bis 2.000 ccm (auch Hybride) 45 bis 150
ex 8703 Personenkraftwagen mit einem Hubraum von mehr als 2.000 ccm (auch Hybride) 130 bis 220
ex 8703 Personenkraftwagen, ausschließlich mit Elektromotor bis zu einer Leistung von 160 kW
dto. bis zur Bemessungsgrundlage von 700.000 Türkischen Lira 10
dto. darüber 40
Personenkraftwagen, ausschließlich mit Elektromotor mit einer Leistung von mehr als 160 kW
dto. bis zur Bemessungsgrundlage von 750.000 Türkischen Lira 50
dto. darüber 60
ex 8704 Nutzfahrzeuge mit einem Hubraum bis 3.000 ccm 10
dto. mit einem Hubraum von mehr als 3.000 bis zu 4.000 ccm 52
dto. mit einem Hubraum von mehr als 4.000 ccm 75
ex 8705 Kfz zu besonderen Zwecken wie Abschlepp- und Kranwagen, Betonmischer, Werkstattwagen etc. 4
8711 Krafträder mit einem Hubraum bis 250 ccm 8
dto. mit einem Hubraum über 250 ccm 37

Die Umsatzsteuer beträgt in der Türkei 18 Prozent. In die Bemessungsgrundlage geht neben dem Einfuhrpreis auch die ÖTV ein.

Ist die Grüne Versicherungskarte noch notwendig?

Grüne Versicherungskarte | HUK-COBURG Auf dem Weg in den Urlaub ist sie immer griffbereit – die Grüne Versicherungskarte, Aber brauchen Sie die Karte fürs Auto heute überhaupt noch?

  • Tatsächlich ist die Internationale Versicherungskarte (IVK), die aufgrund ihrer Farbe auch einfach als „Grüne Karte” bezeichnet wurde, in den meisten Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Reiseländern überflüssig,
  • Dank des Kennzeichenabkommens reicht das vorhandene amtliche Kennzeichen als Nachweis einer aus.
  • Einzig in Italien ist das Mitführen der Karte im Auto weiterhin empfehlenswert, da die Behörden trotz Abkommen teilweise darauf bestehen.

Die offizielle Bezeichnung für die ehemals Grüne Karte lautet: „ Internationale Versicherungskarte für Kraftverkehr “. Sie dient dem Nachweis einer bestehenden Kfz-Haftpflichtversicherung für das Fahrzeug. Geschaffen wurde sie zur Vereinfachung des Grenzübertritts sowie zum Schutz eines Verkehrsopfers bei einemUnfall.

Vorher musste für jedes Land ein separater Haftpflichtversicherungsnachweis mitgeführt werden. Längere Urlaubsreisen waren so schon in der Vorbereitung sehr aufwendig, weil alle notwendigen Dokumente besorgt werden mussten. Aber nicht jedes Land kann in den Kreis der versicherten Länder aufgenommen werden.

Wenn ein Land dem Abkommen beitreten möchte, muss es zunächst nachweisen, dass es über eine leistungsfähige Versicherungswirtschaft verfügt, die auch Schäden im Ausland abwickeln kann. Auf der Internationalen Versicherungskarte sind immer das Kennzeichen des Fahrzeugs, die Gültigkeitsdauer der Karte, die jeweilige Versicherungsgesellschaft und der Versicherungsnehmer des Fahrzeugs benannt.

  • Länder, die vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind, sind auf der Karte mit einem durchgestrichenen Länderkürzel vermerkt.
  • Mittlerweile brauchen Sie die Karte weder in der EU noch in vielen anderen europäischen Staaten,
  • Sie ist nur noch in wenigen Ländern Pflicht.
  • Das amtliche Kennzeichen reicht oft als Nachweis für die Kfz-Haftpflichtversicherung aus.

Die Internationale Versicherungskarte gehört in den rot gekennzeichneten Ländern zu den Einreisedokumenten. Beim Grenzübertritt ist sie vorzulegen, Können Sie keine Versicherungskarte nachweisen, müssen Sie eine spezielle Grenzpolice erwerben. Diese sogenannte Grenzversicherung dient dann innerhalb des Landes als Versicherungsnachweis. Die Kosten variieren von wenigen Euro bis hin zu einigen Hundert Euro und bieten meist einen schlechteren Versicherungsschutz,

  1. In Ländern, die nicht dem System der Grünen Karte angeschlossen sind, müssen ebenfalls entsprechende Grenzpolicen erworben werden.
  2. Achtung: Auch wer eine Karte besitzt, diese aber vergessen hat, muss zahlen.
  3. Es besteht keine Möglichkeit die Karte nachträglich einzureichen.
  4. Der Kosovo erkennt die Grüne Versicherungskarte generell nicht an.

Sie müssen dort bei Grenzübertritt eine spezielle Versicherungspolice für Ihr Auto erwerben, In Italien gilt grundsätzlich das Kennzeichenabkommen, in Einzelfällen verlangen die dortigen Behörden bei Schadenfällen dennoch eine Grüne Versicherungskarte,

  1. Für Reisen nach Großbritannien und Nordirland ist nach dem Brexit die Internationale Versicherungskarte dringend empfohlen.
  2. Und auch für Serbien wird die Mitnahme empfohlen.
  3. Bitte beachten Sie: Seit Oktober 2020 wird die Internationale Versicherungskarte (ehemals: Grüne Karte) nicht mehr auf grünem, sondern auf weißem Papier gedruckt.

Die Versicherungskarte muss immer als Ausdruck mitgeführt werden – eine digitale Version der Karte ist nicht ausreichend! Nicht für alle Länder, die dem Abkommen beigetreten sind, bietet die HUK-COBURG Versicherungsschutz. So sind z.B. Iran und Marokko dem Abkommen ebenfalls beigetreten, der Schutz der der HUK-COBURG gilt aber dennoch nicht in diesen Ländern.

  • Die ausgeschlossenen Länder erkennen Sie auf der Versicherungskarte an dem durchgestrichenen Länderkürzel,
  • Hier müssen Sie eine kostenpflichtige Grenzpolice abschließen,
  • Die Grüne Versicherungskarte weist ausschließlich den Versicherungsschutz über die nach.
  • Für die Kaskoversicherung gilt die Karte nicht,

Das ist besonders wichtig, wenn Sie in bestimmten Ländern unterwegs sind. Der Versicherungsschutz der Kaskoversicherung besteht in vielen Ländern Europas und in nichteuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union gehören. Das bedeutet, dass Sie z.B.

  1. Die Grüne Versicherungskarte bestellen Sie bei uns ganz unkompliziert online über Ihren persönlichen Kundenbereich,
  2. Sie können die Internationale Versicherungsbescheinigung im Menüpunkt Dokumente unter Bescheinigungen & Services anfordern.
  3. Die IVK für Ihr Moped können Sie aktuell nur über den Button Vertrag ändern im Freitext beantragen.
  4. Die Karte können Sie zudem telefonisch bei unserer Servicehotline unter anfordern oder vor Ort in Geschäftsstellen und Kundendienstbüros erhalten.

Die Grüne Versicherungskarte ist für Sie immer kostenfrei, Egal ob Sie erstmalig eine Karte beantragen oder Ihre bestehende Karte verlängert werden muss. Nachdem Sie eine Karte bei uns anfordern, erfolgt der Versand in der Regel spätestens am nächsten Werktag,

Auf die Postlaufzeiten hat die HUK-COBURG keinen Einfluss. Die Grüne Karte sollte aber nach maximal 3 Werktagen bei Ihnen eingehen. Bitte nehmen Sie mit uns auf, wenn die Karte auch nach 5 Tagen nicht angekommen ist. Die internationale Versicherungskarte ist maximal 5 Jahre lang gültig, Prüfen Sie daher vor einer Reise ins Ausland, ob Ihre Karte noch gültig ist und die Daten auf der Karte mit Ihrem Auto übereinstimmen,

Haben Sie Ihre Daten geändert, fordern Sie kostenlos eine neue internationale Versicherungskarte an. Auch wenn die Versicherungskarte in Zukunft nicht mehr grün, sondern weiß sein wird, behält Ihre Grüne Karte bis zum aufgedruckten Datum ihre Gültigkeit – siehe Punkt 1 auf folgendem Muster. Wenn Sie während Ihrer Reise einen Unfall mit einem ausländischen Fahrzeug haben, ist ein europäischer empfehlenswert. Dort finden Sie die wichtigsten Angaben zum Schaden in verschiedenen Sprachen. Weitere wichtige Informationen rund um Schadenfälle im Ausland haben wir Ihnen auf der Seite zusammengestellt.

Melden Sie Ihren Schaden online: Für schnelle Hilfe im Ausland: Falls Sie in eine besondere Notlage geraten sollten hilft Ihnen unser Schutzbrief. Kfz-Schutzbrief Ein Reifen platzt, das Kühlwasser verdampft oder der Motor stottert: Mit unserem Kfz-Schutzbrief helfen wir Ihnen beispielsweise mit einem Pannenhelfer, dem Bergungsdienst oder einem Abschleppwagen.

Auto­versicherung In der Autoversicherung haben sich bereits rund 9 Millionen Kunden für unseren Classic-Tarif entschieden. Und das aus gutem Grund: Wir bieten gute Angebote mit umfangreichem Schutz zu günstigen Beiträgen. : Grüne Versicherungskarte | HUK-COBURG